CLAN

Hier findet Ihr Infos und News!

Geschichte

Also irgendwie begann alles in einem kleinem idyllischen Dorf namens Stanau, wo der Jugend der Gemeinde ein Raum als Club zur Verfügung gestellt wurde. In dieser Stätte war gleich immer eine Party möglich, allein schon wegen der klasse Lage: Neben dem Haus der Bürgermeisterin und gegenüber von Heidi. (ohne weitere Erklärung) Auch die Öffnungszeiten machten eine spontane Feier jederzeit möglich: Zapfenstreich 24 Uhr. Nicht desto trotz trafen sich hier die unterschiedlichsten Gruppen:
Zum ersten wären da unsere beiden Skater Philipp und Willy , die immer für ein ordentlichen Geräuschpegel sorgen, wenn sie ihr ganzes Können auf der Dorfstrasse zeigen. Wir werden diese beiden wohl immer in unserer Mitte haben, weil keiner auf ein lautes "Yo", oder auf ein nettes beiläufiges "Bitch" verzichten möchte. Als nächstes wäre René zu nennen, der wohl momentan den weitesten Anfahrtsweg aufweist, da er in Nürnberg arbeiten muss. Aber diese 250 km können ihn nicht aufhalten. Das gibt einfach nur einen Daumen von mir und bleib uns weiter so treu. Wenn man glaubt, am Freitag kommt eine Horde Hirsche abends um 20:00 Uhr von Wolfersdorf nach Stanau, dann sei dieses Missverständnis verziehen.
Für die Mitglieder des Clubs ist es aber völlig klar: Alexander kommt nach Stanau und unterhält mit seinen Housebeats ganz Unterdorf. Nichts desto trotz ist er ein feiner Kerl und das sag ich nicht nur, weil ich immer beim ihm pennen darf. Wer kennt ihn nicht: Blonde Haare, loses Mundwerk und stürzt bzw. stolpert immer beim Getränkemarkt umher? Genau, es ist Thomas Auch er darf hier nicht fehlen, schon weil er ein Organisationstalent ist, wenn abends 23:00 das Bier aus geht. Dazu kommt noch meine Persönlichkeit, zu der es aber soviel positives zu sagen gibt, das ich damit gar nicht fertig werden würde. Also entfällt dieser Abschnitt.

sind auch noch andere Leute bei diesen Treffen dabei, die aber nicht mit dem eigentlichen CW-Clan in Verbindung stehen. Der Vollständigkeit halber will ich diese trotzdem namentlich aufführen.
Da wären noch zu nennen Katrin und Anne-Marie die für die weibliche Beteiligung am Abend sorgen und uns Kerle davon abhalten, nur über Mädels zu sprechen. Immer ein nettes Wort auf den Lippen, verleiten sie uns auch dazu, weniger zu trinken, und sei es, weil sie heim gefahren werden wollen. An dieser Stelle möchten wir euch danken. Außerdem wollen wir nicht unsere kleine Mopedgang in Stanau vergessen, bestehen aus Andy und Michel, die immer wieder durch neue Basteleinen an ihren Taschenraketen ("Fast and the Furios") auffallen und zur Freude der Nachbarn den Jugendclub 24 Uhr laut knatternd verlassen. Wenn ich jetzt aus Irgendeinem Grund weitere Besucher vergessen habe, dann sei mir das hoffentlich verziehen. Einen möchte ich aber doch noch nennen: Fast jeden Freitag Abend beglückt er uns mit seiner kurzen Anwesenheit. Die Rede ist von "Azad" unserem Pizza-Lieferanten. (Schleichwerbung)
Aus irgendeinem Grund, den glaube ich keiner mehr nachvollziehen kann, gewann ein Getränk mehr und mehr an Bedeutung. Schon alleine das Zubereiten dieser Köstlichkeit ließ Freude aufkommen. Man beachte die korrekte Reihenfolge und das Mischungsverhältnis.
Außerdem ist die Geschwindigkeit eine tragende Größe. Wenn man sich an all diese Vorschriften hält, dann bekommt man das wohl schmackhafteste Getränk aller Zeiten: Das Colaweizen! (Kurz: [CW]) Nun kam es dazu, das man im Club saß und sich fragte, was man denn wohl noch so alles mit seiner Freizeit am Wochenende anstellen könnte. Da kamen Philipp, Thomas, René und meine Wenigkeit darauf, eine Local-Area-Network (kurz: LAN) Party zu machen. Gleich am nächsten Wochenende wurde diese Idee umgesetzt. Mit einem 4er Hub ausgerüstet, begab sich die ganze Gruppe in mein ehemaliges *schnief&seufz* Zuhause. Nach dem zahlreiche Probleme mit den Netzwerkeinstellungen gelöst waren, ging es endlich los. Nach zwei Stunden konnte man den Hub auch mit einer Herdplatte vergleichen.
Der Ping lag glaube ich im dreistelligen Bereich, so dass schon mal das Kaufmenü und noch vieles mehr bei Counter-Strike in stocken geriet. Wir hatten trotzdem unseren Spaß und beschlossen, solche Partys in regelmäßigen Abständen zu zelebrieren.

Heute zocken wir bei der Inge (Alexander) in der Kneipe. Ich möchte mich im Namen des ganzen CW-Clans bei dir bedanken, dass du (und deine Familie) uns diesen Raum immer zur Verfügung stellst (stellen). Seit dem Kauf des 8ter Switch haben sich auch die Spielbedingungen deutlich verbessert.
Tages- und Uhrzeiten werden vergessen, Schlaf wird vernachlässigt, Arbeit ist im Hintergrund und Nahrung steht an zweiter Stelle...(für die meisten). Aber eine Sache verliert bei diesen Wochenenden nicht seine Priorität: Dieses kühle Nass von Colaweizen wird auch hier mit Hochgenuss zu sich genommen, womit wir den Namen CW-Clan erklärt hätten.
Mit den Partys in Trockenborn bekam diese Art der Freizeitbeschäftigung Zuspruch, so dass die Zahl der Teilnehmer stieg. Zartin, Andreas, Thomas und einige mehr konnten sich diesem Bann nicht entziehen und werden nun regelmäßig auf den Feiern begrüßt. Die momentane Anzahl an Mitgliedern ist unter der Kategorie "Member" zu finden. Bleibt nur noch eine Frage offen: Wann ist die nächste LAN????????

created by Taube 2003

Clansatzung

Diese Satzung ist ein Relikt aus "alten Zeiten" und bedarf keiner Anwendung mehr!

Wir sind eine Gemeinschaft die sich über das Spielen im Internet kennengelernt und gefunden hat.

Dazu treffen sich immer noch Teile von uns auf unserem Mumble Server und Spielen zusammen ein Spiel und haben einfach Spaß miteinander. 

§1. Mindestalter

Unser Mindestalter für Mitglieder ist 16 Jahre.

§2. Verhalten

Man sollte sich stets so verhalten, dass man den Clan in angemessener Art und Weise vertritt. Das heißt keine Beleidigungen und Beschimpfungen anderer Spieler.

§3. Spaß am Spiel

Ehrgeiz sollte durchaus vorhanden sein. Aber andere Team-Mitglieder zu beschimpfen, weil sie eventuell nicht so „ernst“ spielen wie man selbst, ist absolut tabu bei uns. Wir sind ein „Fun-Clan“ und somit steht bei uns immer der Spaß am Spiel im Vordergrund.

§4. Aktivität

Jedes Mitglied sollte sich angewöhnen regelmäßig auf unsere Homepage zu schauen, einen Blick ins Forum zu werfen und gegebenfalls auch seinen Senf zu den dort diskutierten Themen abzugeben. Die Homepage lebt von eurer Teilnahme!

§5. Mumblepflicht

Wir sind ein sehr kommunikativer Clan, der viel wert auf Anwesenheit und Teilnahme am Voicechat legt. Ohne Headset ist eine Clanmitgliedschaft nicht möglich.

§6. Zuverlässigkeit

Wenn ihr einem Treffen/Termin zugesagt habt, dann seid bitte pünktlich. Auch wenn das Leben außerhalb des Internets immer Vorrang haben sollte, warten hier echte Menschen auf euch. Wenn ihr einmal einen Termin nicht wahrnehmen könnt, wird euch das niemand übel nehmen, aber eine Absage sollte schon drin sein.

§7. Fairplay

Bei uns steht ein faires Spiel im Vordergrund. Wer cheatet oder absichtlich Bugs ausnutzt, wird aus dem Clan geschmissen.

§8. Clantag

Jedes Mitglied darf das [CW]-Tag nach seinem Nick tragen. Doppelte Clanmitgliedschaften sind untersagt (zumindest was TF2 angeht). Clanmitglieder dürfen darüber hinaus die CWCLAN-Grafik als Spray-Logo im Spiel verwenden. Bei einem War hat jedes Mitglied das Tag zu tragen.

§9. Clanrat

Der Clanrat besteht hauptsächlich aus den Gründungsmitgliedern des CWCLANs und ist das oberste Gremium. Er kann, wenn Bedarf besteht, weitere Clan-Mitglieder zum Clanrats-Mitglied bestimmen/ernennen.

§10. Stammspieler

Jedes Mitglied kann Spieler als Stammspieler vorschlagen. Vorraussetzung ist, regelmäßig auf unseren Servern spielen und auf cwclan.de registriert zu sein. Wir behalten uns das Recht vor den Stammspielerstatus wieder zu entziehen wenn derjenige negativ auffällt oder inaktiv wird.

§11. Ehrenmitglied

Der Clanrat kann mit einer Abstimmung Stammspieler zu Ehrenmitgliedern ernennen. Vorraussetzung ist zusätzlich noch auf unserer Seite aktiv zu sein und uns oft im Mumble zu besuchen.

§12. Bewerbung

Jedes Ehrenmitglied ist dazu berechtigt sich bei uns zu bewerben. Die Bewerbung hat schriftlich zu erfolgen. Dannach erhält derjenige von einem Clanratsmitglied sein [CW]-Tag und ist vollwertiges Mitglied bei uns.

§13. Fehlverhalten

Mitglieder, Stammspieler und Ehrenmitglieder die sich nicht an diese Satzung halten, werden in erster Linie verwarnt (schriftlich oder mündlich). Wenn die Verwarnung zu keinem Erfolg führt, entscheidet der Clanrat ob das jeweilige Mitglied vom Clan ausgeschlossen bzw. der Status entzogen wird.

§14. Inaktivität 

Ist ein Clanmitglied über längere Zeit (ohne Abmeldung) inaktiv, kann es vom Clanrat zu einem Ehrenmitglied degradiert werden und wird per PM darüber in Kenntnis gesetzt. Als Ehrenmitglied kann es sich jederzeit wieder entschließen, erneut Clanmitglied zu werden. Ist das jeweilige Mitglied allerdings weiterhin eine lange Zeit inaktiv, kann es weiter degradiert werden und so seinen Ehrenmitglieder-Status verlieren. Über das jeweilige Mitglied berät der Clanrat in seinen Sitzungen, die alle 3 Monate statt finden.

§15. Einverständnis 

Mit dem Einreichen einer Bewerbung für den Clan gelten diese Regeln mit sofortiger Gültigkeit als gelesen und akzeptiert.

§16. Gültigkeit

Diese Satzung gilt ab dem 01.09.2010. Änderungen sind durch den Clanrat freigestellt.